Funktionsdiagnostik

Der Raum "Funktionsdiagnostik" ist für die Durchführung von Sehtest, Hörtest und Lungenfunktionsdiagnostik konzipiert.

Alle Geräte werden über einen Rechner angesteuert. Die Ergebnisse der einzelnen Untersuchungen werden wiederum an den Rechner übergeben, in ein arbeitsmedizinisches Programm übernommen und stehen dann dem Arzt direkt zur Auswertung zur Verfügung.

Durch die softwaregestützte Aufarbeitung der Daten können individuelle Verläufe, beispielsweise Veränderungen in der Hörkurve, schnell erfaßt werden. Aber auch Auswertungen bezogen auf den einzelnen Betrieb oder einzelne Abteilungen sind problemlos möglich.

Alle Geräte sind für den mobilen Einsatz geeignet. Auch "vor Ort" erfolgt eine rechnergestützte Diagnostik, die mobil erhobenen Daten werden in der Praxis in die Datenbank eingepflegt.

Alle Daten unterliegen selbstverständlich der ärztlichen Schweigepflicht.